Greadoi is Greadoi

Grünthal - Fünf Tage Maifest - fünf Tage Einsatz rund um die Uhr, ein großes Arbeitspensum für die Grünthaler Bevölkerung.

Die Festleiter Christian Seidl und Martin Söll brauchten sich aber über die Arbeitsmoral ihrer Grünthaler keine Sorgen zu machen. Von der ersten Stunde des Aufbaus bis zur letzten Stunde des Abbaus waren immer helfende Hände am Werk. So war es selbstverständlich, dass eine Nachfeier als Dank für die unermüdliche Dorfgemeinschaft stattfand. Im Feuerwehrhaus in Ullading wurden alle fleißigen Helfer mit warmem Essen und kühlen Getränken versorgt. Auch Kaffee und Kuchen fehlte nicht, wieder gebacken von den fleißigen Kuchenbäckerinnen. Für die beiden Festleiter mit Gattinnen gab es zum Dank Wellnessgutscheine, sie hatten ein Mammutprogramm in den letzten Monaten zu bewältigen. Eine Tombola und die musikalische Umrahmung durch die jungen Eiglwäldler machte diesen Abend zu einem geselligen Ausklang der Festtage. Der abschließende Diavortrag mit sehr gelungenen Schnappschüssen vom Fest zeigte, dass so richtig gefeiert wurde. fim

Kommentare