Graffiti und Straßenkunst

Waldkraiburg - Einen Street Art- und Graffiti-Workshop startet die Jugendinitiative IzAseJu am Donnerstag, 5. Februar, um 19 Uhr im Haus der Jugend (Dachgeschoss) in der Kopernikusstraße 5.Anliegen der Initiative ist es, künstlerisch interessierten Jugendlichen und Erwachsenen eine Möglichkeit zu bieten, sich über verschiedene Aspekte dieser Kunstrichtungen zu informieren, andere Interessierte zu treffen und die eigenen künstlerischen Fähigkeiten zu erweitern und zu verfeinern.

Von jeder Form des Vandalismus grenzt sich IzAseJu ab. Der Termin am 5. Februar ist ein erstes Infotreffen. Wie sich der Workshop dann entwickelt, hängt von den Teilnehmern ab. Sinnvoll ist es, Material wie Papier und Zeichenstifte mitzubringen. Auch Skizzen, Black Books oder Arbeiten sind willkommen. re

Kommentare