Gottes Bogen in den Wolken

OVB
+

Ein besonderes Naturschauspiel konnten die Pürtener am Montagabend über ihrer Kirche beobachten.

Über dem Turm von Mariä Himmelfahrt spannte sich vor dunklen Gewitterwolken in weitem Rund ein Regenbogen in den prächtigsten Farben. Das Himmelszeichen hat auf die Menschen seit jeher einen großen Eindruck gemacht. In vielen Religionen hatte es eine besondere Bedeutung, in der jüdisch-christlichen Überlieferung steht es für den Bund, den Gott mit Noah und den Menschen nach dem Ende der Sintflut schloss.

Kommentare