Gemeindewahlleiter wechseln durch

Kraiburg – Eigentlich hatte die Gemeinde Kraiburg bereits ihre Gemeindewahlleiter für die Kommunalwahl bestimmt.

Doch für Markus Schmidinger, der im Oktober als stellvertretender Gemeindewahlleiter berufen worden ist, brauchte es einen Ersatz. Er ist zwischenzeitlich als Gemeindewahlleiter in Taufkirchen berufen worden, weil diese Aufgabe Bürgermeister Jakob Bichlmaier doch nicht übernehmen kann. Er wurde nämlich in der Zwischenzeit zum stellvertretenden Beisitzer in den Kreiswahlausschuss berufen und stehe somit für diese Aufgabe nicht mehr zur Verfügung. In Kraiburg übernimmt nun diese Aufgabe Petra Roß, der Gemeinderat stimmte geschlossen für sie in der jüngsten Sitzung. hi

Kommentare