Was tun gegen Enkeltrick und andere Straftaten?

Aschau – Der CSU-Ortsverband Aschau organisiert in Kooperation mit dem Polizeipräsidium Oberbayern Süd eine Präventionsveranstaltung für Senioren mit dem Thema „Senioren vor Kriminalität schützen“.

Ältere Menschen sind oft Zielgruppe krimineller Energie und sollen verstärkt mit dieser Veranstaltung dafür sensibilisiert werden. Der Vortrag findet am Freitag, 18. Oktober, um 15 Uhr im Pfarrsaal statt. Referent ist Kriminalhauptkommissar Karl-Heinz Busch von der Kriminalpolizeiinspektion Traunstein.

Seine Themen sind insbesondere Haustürgeschäfte, Taschendiebstähle, Straßenraub, Gewinnmitteilungen, der Enkeltrick, falsche Polizisten und falsche Anrufe von Banken oder Softwarefirmen.

Kommentare