Von Freunden für Freunde

Viel loswar beim Silvesterball der Banater Schwaben, die ins neue Jahr feierten. stuffer

Waldkraiburg – Ausgezeichnet gefeiert wurde beim großen Silvesterball der Banater Schwaben im Haus der Kultur.

Mit knapp 150 Gästen herrschte auch heuer wieder beste und harmonische Stimmung bei diesem traditionellen Ereignis. Somit war der Ball wieder ein echtes Treffen von „Freunden für Freunde“. Deshalb zeigte sich auch der Kreisvorsitzende und Zweite Bundesvorsitzende der Banater Schwaben Georg Ledig äußerst zufrieden mit dem gesamten Ablauf des Balls.

Mächtig zur Sache ging es auf der Tanzfläche: Mit dem musikalischen Multitalent Walter am Akkordeon gab es nicht nur beliebte Hits und Klassiker, sondern auch dichtes Gedränge auf der Tanzfläche. Zweifelsohne edel gespeist wurde am Buffet: Feine Gerichte wie Putengeschnetzeltes, Rollbraten, Fisch und leckere Beilagen waren ebenso echte Schmankerl wie die Nachspeise in Form von Kuchen und fruchtig gefüllten Pala tschinken.

Mit feinen Drinks an der Bar wurde auch heuer wieder nach dem großen Sekt-Buffet gegen Mitternacht ausgiebig, friedlich, gemeinsam und fröhlich bis in den frühen Morgen durchge feiert. stl

Kommentare