Erfolgreicher Start der „Fire Moves“

Spannend war der Antritt der Showtanzformation „Fire Moves“ des TSC Weiß-Blau 70 Waldkraiburg beim Ranglistenturnier des Garde- und Schautanzverbands DGV in Ottobrunn.

Denn aufgrund der Altersspanne von 13 bis 17 Jahren fielen die 19 Tänzerinnen und Tänzer nicht in die gewünschte Jugendklasse. Sie mussten sich in der Hauptklasse beweisen. Umso größer war die Freude über das Ergebnis. Die Fire Moves sicherten sich den Platz in der Hauptklasse, 2. Bundesliga. Angetreten ist die Mannschaft mit dem Charakterstück „In den Fängen des Wahnsinns“, das auch noch auf vielen Waldkraiburger Bällen zu sehen sein wird. RE

Kommentare