Erfolgreiche Initiative des Seniorenbeirats

Waldkraiburg – „Zusammen ist man weniger allein“ – die Initiative des Seniorenbeirats gibt es schon seit einem Jahr.

Mit gleichbleibendem Zuspruch treffen sich Interessenten alle zwei Monate, um sich auszutauschen und von neuen Aktivitäten zu erfahren.

Zuletzt hatten sich wieder über 30 Interessierte im Haus „Unterm Regenbogen“ eingefunden, die von den Organisatoren der drei Gruppen über neue Aktionen informiert wurden. Das Wanderduo bietet Touren für den 3. Oktober und den 7. November an. Die Spiel- und Unterhaltungsrunde trifft sich jeweils am ersten Dienstag im Monat. Nach der ausführlichen Übersicht über das reichhaltige Veranstaltungsangebot in der Stadt meldeten sich auch sofort einige, die am Besuch einer Aufführung im Haus der Kultur, gemeinsamem Kochen oder dem 14-tägigen Frühstücken interessiert sind. Auch die Angebote des Seniorenbeirats wie das Nachmittagskino, das Reparatur-Café oder das Lesepatenprojekt wurden eifrig diskutiert.

Besonders erfreulich ist, dass sich immer wieder „Neulinge“ zu den Treffen einfinden, unter ihnen Teilnehmer aus umliegenden Gemeinden wie Kraiburg, Aschau oder Ampfing. Die nächste Zusammenkunft ist am Donnerstag, 28. November, im Haus „Unterm Regenbogen“. Weitere Auskünfte unter Telefonnummer 0 86 38/9 81 77 55 und 6 51 18. fis

Kommentare