Eisbahnfest gefeiert

+

Schattenplätze wurden diesmal nicht gesucht beim Eisbahnfest der Stockschützen des SV St.

Erasmus auf dem Vereinsgelände in Au. Trotz kühler Witterung hatte sich jedoch eine große Besucherschar eingefunden. Grillschmankerl und Brotzeiten fanden reißenden Absatz, das Kuchenbüfett wurde geplündert. Vom Vormittag bis in den Abend waren die fleißigen Helfer im Einsatz und die Kinder tobten unermüdlich auf der Hüpfburg herum. Foto bac

Kommentare