Einschränkung im Rathaus

Aschau - Wegen Umstellungsarbeiten an der EDV-Anlage bleibt die gesamte Gemeindeverwaltung in Aschau am Montag, 30.

April, ganztags für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Verwaltung teilt mit, dass bereits am Donnerstag, 26. April, und Freitag, 27. April, der Betrieb im Einwohnermeldeamt und in der Passstelle nur mit Einschränkungen abgewickelt werden kann. Wegen einer Personalschulung muss am Mittwoch, 2. Mai, das Einwohnermeldeamt und die Passstelle nochmals ganztägig geschlossen bleiben. Die übrigen Abteilungen des Rathauses sind hiervon nicht betroffen. re

Kommentare