Egerländer-Spenden an Hospizverein

+

Schöne Musik und Spendenbereitschaft wird bei der Trachtenkapelle der Egerländer Gmoi Waldkraiburg groß geschrieben.

Im Frühjahr veranstaltete die Blaskapelle im Haus der Kultur ein Benefiz-Konzert anlässlich des 55-jährigen Bestehens der Egerländer Gmoi und als Beitrag zum Stadtjubiläum. Den Reinerlös aus der Veranstaltung übergaben die Musiker nun an den Anna-Hospiz-Verein. Vorsitzender Dr. Hans Dworzak (Mitte) freute sich über die stolze Summe von 1100 Euro. "Wir können das Geld gut brauchen, denn unsere Institution kann sich nur mit Spenden und Mitgliedsbeiträgen aufrecht erhalten", so Dr. Dworzak. Organisator Peter Deml (2. von rechts) übergab den Scheck im Beisein von Walter Spiegl und den Musikern. Foto bac

Kommentare