Ecuador: Vielseitig und schön

Waldkraiburg –. Elsbeth und Joachim Grytzyk berichten am Dienstag, 3. März, 19 Uhr in der Bunkerkirche, Martin-Luther-Platz 1, von ihrer Reise nach Ecuador und zeigen eindrucksvolle Bilder.

Sie erzählen von der vielseitigen Landschaft und den Sehenswürdigkeiten wie der „Allee der Vulkane“ in den Anden, dessen Vulkangipfel bis zu 6310 Meter hoch ragen sowie von der Hauptsadt Quito, die mit 2850 Höhenmetern die am höchsten gelegene Hauptstadt der Welt ist. Außerdem sprechen die Gastgeber über den von den Anden abfallenden Nebelwald, der sich bis an die wunderschöne Pazifikküste erstreckt und den darin lebenden Kolibris. Auch die Galapagos-Inseln sind ein Thema des Abends. Der Eintritt ist frei.

Kommentare