Mit 56 durch die 30er-Zone

Waldkraiburg – Die Polizei setzt ihre verstärkten Geschwindigkeitskontrollen zum Schuljahresbeginn fort.

Am Mittwoch fand in der Zeit von 8.30 bis 11.30 Uhr in der 30er-Zone in der Franz-Liszt-Straße auf Höhe der Realschule eine Geschwindigkeitsmessung statt. Hier kam es nach Angaben der Polizei Waldkraiburg zu insgesamt vier Verwarnungen sowie einer Anzeige, nachdem ein Verkehrsteilnehmer mit 56 Stundenkilometern an den dort angrenzenden Schulen vorbeifahren wollte.

Kommentare