Mit Drogen in der Tasche unterwegs

Waldkraiburg – In der Warnsdorfer Straße kontrollierte die Polizei am vergangenen Sonntag, gegen 17.30 Uhr, einen 25-jährigen Waldkraiburger.

Dabei fanden die Beamten Marihuana in den Taschen des Mannes. Der 25-Jährige muss sich deshalb wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten. Das teilte die Waldkraiburger Polizei gestern in einer Pressemeldung mit.

Ebenfalls am Sonntagnachmittag unterzogen Polizeibeamte aus Waldkraiburg im Rahmen einer Streifenfahrt einen 17-Jährigen aus Waldkraiburg einer Personenkontrolle. Dabei wurden bei dem Auszubildenden drei Joints in dessen Gepäck gefunden. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung wurden die Beamten ebenfalls fündig – sie konnten eine geringe Menge Marihuana sicherstellen.

Kommentare