KAB

Doku über Glyphosat

Waldkraiburg – Die KAB zeigt am Montag, 5. Februar, um 20.15 Uhr eine Dokumentation zu den Risiken und Nebenwirkungen von Monsantos umstrittenen Totalherbizid Glyphosat.

Der Film beginnt um 20.15 Uhr im Cinewood. Im Anschluss wird gemeinsam an Lösungen für die Kommunalpolitik und die regionale Landwirtschaft gearbeitet, wie Rainer Forster von der KAB mitteilt. re

Kommentare