Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Das erste Stadtpark-Konzert

-
+
-

Der Wettergott meinte es gut mit dem evangelischen Possaunenchor Ampfing/Mühldorf, der am gestrigen Sonntag im Stadtpark sein Können zum Besten gab.

Proben von Gruppen, Bands und Einzelakteuren sind bei den aktuellen Inzidenzzahlen wieder erlaubt. Das Ensemble unter der Leitung von Christine Müller (rechts) war das erste, das in diesem Jahr im Waldkraiburger Stadtpark auftreten und dort öffentlich proben konnte. Doch es war zu spüren, dass die Menschen noch vorsichtig sind. Beim Kiosk waren ein paar Tische besetzt und auf den Bänken vor dem Teich waren einige, die dem Possaunenchor zugehört haben. Am kommenden Sonntag ist ab 14.30 Uhr „Obgspeckt“ mit Oldies und Evergreens aus Rock und Pop zu hören.Bachmaier

Kommentare