Darmkrebs: Alles zum Thema Vorsorge

Waldkraiburg - Etwa 70.000 Menschen erkranken jährlich an Darmkrebs. 30.000 Patienten sterben jedes Jahr daran. Es ist die zweithäufigste Krebstodesursache bei Frau und Mann. Dabei könnten gut 90 Prozent durch Vorsorgemaßnahmen verhindert werden.

Um diese, spezielle Untersuchungen und eine gesündere Lebensweise, geht es im ersten «Waldkraiburger Gesundheitsgespräch» 2009: am Dienstag, 17. Februar, um 19.30 Uhr im Haus der Kultur. Dr. Thomas Miebs, Chefarzt im Kreisklinikum Mühldorf, geht unter anderem auf die Darmspiegelung ein.Weitere Themen in der Reihe der Gesundheitsgespräche im Waldkraiburger Haus der Kultur sind am Dienstag, 28. April, «Lasertherapie bei Blasenkrebs und gutartiger Prostatavergrößerung» sowie am Dienstag, 30. Juni, «Schlaganfall - verhinderbare Katastrophe?». Beide Vorträge beginnen um 19.30 Uhr. hg

Mehr zum Thema

Kommentare