Calimero verzückt die Polizei

Wie goldig! Eine kleine Ausreißerkatze hat bei der Polizeiinspektion Waldkraiburg das Herz von Polizeimeister Andre Llenga erobert.

Der kleine Tiger Calimero war zuhause ausgebüchst und wollte auf Entdeckungsreise gehen, bis ihn ein aufmerksamer Anwohner bei der Polizei abgegeben hatte. Wie heißt es so schön? Die Polizei, dein Freund und Helfer. Das gilt selbstverständlich auch für Katzenbabys, wie ein Posting bei Facebook des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd zeigt. Fürsorglich kümmerte sich Polizeimeister Andre Llange um die kleine Findelkatze, die gar nicht mehr von seiner Seite weichen wollte. Selbst die Schreibtischarbeit fand Kater Calimero äußerst interessant, mit ein paar Streicheleinheiten zwischendurch kam auch kein Heimweh auf. Aber irgendwann geht auch der spannendeste Ausflug zur Polizeiinspektion zu Ende: Ein junges Paar holte den kleinen Ausreißer schließlich ab und schloss ihn überglücklich wieder in die Arme. Polizei Waldkraiburg

Kommentare