Bündnis Aschau stellt Liste auf

Aschau – Einen Bürgermeisterkandidaten hat das Bündnis Aschau mit Thomas Duxner bereits aufgestellt, jetzt folgt die Nominierung der Kandidaten für den Gemeinderat.

Die Versammlung ist am Donnerstag, 21. November, um 19.30 Uhr im Pfarrsaal St. Anna. Das Bündnis Aschau, das sich als unabhängige Wählergemeinschaft konstituiert hat, ist bislang nicht im Rat vertreten. hg

Kommentare