Ja zu Brücke am Mühlenweg

Jettenbach - Der Bauantrag eines Piesenhamers zum Neubau seines Schweinemaststalles mit Güllegrube in Piesenham auf der Flurnummer 626 wurde vom Gemeinderat in der jüngsten Sitzung einstimmig befürwortend an das Landratsamt Mühldorf weitergeleitet.

Einer Bauvoranfrage eines Jettenbachers aus der Eichenstraße zum Bau eines Carports steht der Gemeinderat grundsätzlich positiv gegenüber. Der Antragsteller muss sich entscheiden, in welcher Ausführung gebaut werden soll. Die Planungen für den Neubau der Brücke am Mühlenweg liegen dem Gremium vor. Einstimmig beschloss das Gremium die Antragsunterlagen beim staatlichen Bauamt Rosenheim einzureichen. Falls der Bau der Brücke bezuschusst wird, soll der Neubau in Angriff genommen werden. ste

Kommentare