Die Bockrunde wird 50 Jahre alt

Waldkraiburg – Die Bockrunde wird heuer 50 Jahre alt.

Das nimmt der Waldkraiburger Skatclub als Anlass für ein Zwei-Serien-Jubiläumsturnier, das am Samstag, 28. September, um 10 Uhr im Spiellokal, der Taverne Korfu, stattfindet.

Am 17. November 1969 haben 32 Mitglieder den Skatclub aus der Taufe gehoben. Wie es der Zufall will, hat der Club derzeit exakt ebenfalls 32 Mitglieder. Nach einem Mitgliederrückgang sind in den vergangenen beiden Jahren wieder einige neue Mitglieder hinzugekommen. Vier Gründungsmitglieder mischen heute noch aktiv im Verein mit: Horst Frischke und Willi Krause waren immer dabei; Josef Miklautsch und Helmut Richter haben zwischendurch mal bei einem anderen Club gespielt.

Jeden Montag treffen sich 20 bis 30 Mitglieder, um miteinander gemütlich Skat zu spielen und Punkte für die Vereinsmeisterschaft zu sammeln. Am letzten Montag im Monat kommen meist auch noch fünf bis zehn Gäste dazu, um beim monatlichen Preisskat mit zu reizen.

Das Jubiläum feiern die Skatspieler im November mit einer clubinternen Feier mit Ehrengästen der Stadt und des Skatverbandes.

Beim Turnier gibt es Geld- und Sachpreise zu gewinnen. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer erhält ein kleines Gastgeschenk.

Die Bockrunde erwartet viele Skatfreunde, sogar eine Abordnung aus Usedom. Mit dem Bansiner Skatclub pflegen die Waldkraiburger seit mehr als zehn Jahren eine Freundschaft.

Anmeldungen nehmen bis 26. September Karl Grimm per Mail karl.grimm@yahoo.de oder Joachim Wenger, Mail: joachim.wenger@gmx.de, entgegen.

Kommentare