Betrunkener bespuckt Polizisten

Waldkraiburg – Weil ein 17-jähriger Waldkraiburger am vergangenen Donnerstag gegen 22.30 Uhr versuchte, mit seinem Fahrrad die Berliner Straße entlangzufahren und dabei mehrfach stürzte, informierte jemand die Polizei.

Als die Beamten eintrafen, lag der junge Mann regungslos auf dem Boden, war aber ansprechbar. Der Jugendliche war laut Polizei stark alkoholisiert. Er sollte in Gewahrsam genommen werden, wobei er massiven Widerstand leistete. Er beschimpfte und bespuckte die Polizisten. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2,7 Promille, weshalb die Staatsanwaltschaft eine Blutentnahme anordnete. Der Jugendliche wurde an einen Erziehungsberechtigten übergeben.

Kommentare