Beobachtung der Milchstraße

Unterreit – Die „Pracht der Milchstraße“ kann man heute, Freitag, bei einem Beobachtungsabend in der Solarstromsternwarte Oberreith (bei guter Witterung) bestaunen.

Aufgrund der kürzeren Tageslänge beginnt diese bereits um 19.30 Uhr. Derzeit steht die Milchstraße in voller Pracht im Südwesten und günstig für die Beobachtung der in ihr verborgenen Sternhaufen und Gasnebel. Besuchern wird warme Winterkleidung empfohlen um einer Auskühlung vorzubeugen. Eintritt für Erwachsene vier, für Kinder und Jugendliche ein Euro. Unter Telefon 0 80 73/9 14 71 61 kann ab 21 Uhr abgefragt werden, ob der Beobachtungsabend witterungsbedingt stattfinden kann.

Kommentare