Veranstaltung der Musikschule am 1. Juli

Benefizkonzert für Opfer des Erdbebens

Waldkraiburg - Ein Benefizkonzert zugunsten der vom Erdbeben betroffenen Musikschulen in der italienischen Region Emilia Romagna veranstaltet die Musikschule am Sonntag, 1.

Juli, um 17 Uhr in der Waldkraiburger Martin-Luther-Kirche. Die "Geistliche Abendmusik" gestalten Solisten und Ensembles der Klassen Agnes Burger, Raimund Burger und Matthias Milde, der die Gesamtleitung hat. Das Programm umfasst Solobeiträge für Orgel, Trompete, Posaune und Gesang, auch ein Posaunentrio und das Frauengesangsensemble der Schule sind zu hören. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Mit dem Erlös aus den Spenden will die Waldkraiburger Sing- und Musikschule den italienischen Musikschulen aus der Region Emilia Romagna, die im Mai dieses Jahres von zwei schweren Erdbeben heimgesucht wurde, helfen, die entstandenen Schäden schnellstens zu beheben. re

Kommentare