BB-Haus: Belegung ausbaufähig

Karl Neulingerist neuer Kassier. Bachmaier

Kraiburg – Bei den Neuwahlen in der Jahresversammlung des Fördervereins Bischof-Bernhard-Haus-Säle Kraiburg wurde der Vorstand für die nächsten zwei Jahre weitgehend bestätigt.

Vorsitzender bleibt – wie in den letzten zehn Jahren – Gregor Kifinger, ebenso wurden seine Stellvertreter Anneliese Schuster und Florian Haider wiedergewählt. Das Amt der Schriftführerin trat Anneliese Schuster an, zum neuen Kassier wurde Karl Neulinger gewählt, der Johann Schwaiger ablöst. Kassenprüfer bleiben Robert Haider und Franz Eder, die von einem Plus von 1993 Euro in der Kasse berichteten. Als Beisitzer fungieren weiter Pfarrer Michael Seifert, Bürgermeister Dr. Herbert Heiml, Lieselotte Hofer, Gemeinderat Werner Schreiber und Josef Wimmer.

Kifinger bezifferte die Mitgliederanzahl auf derzeit 92 Mitglieder. „Unser Verein war auch im vergangenen Jahr aktiv“, stellte er fest und erinnerte an verschiedene Veranstaltungen. Das Starkbierfest sowie das Frühjahrssingen wurden organisiert, bei der „Kraiburger Sommernacht“ und dem Christkindlmarkt wirkte der Verein mit.

Bürgermeister Heiml nannte das Bischof-Bernhard-Haus mit dem renovierten Saal einen erfolgreichen Veranstaltungsort. „Die Belegung muss sich noch durchsetzen. Es finden aber immer wieder Hochzeiten oder Ähnliches statt, auch von Auswärtigen.“ Firmen, Narrengilde, Turnverein, Blaskapelle und andere Vereine nutzen den Saal. Heiml: „Darüber freuen wir uns. Die Akzeptanz der Lokalität ist groß, und der Marktplatz mit dem Bischof-Bernhard-Haus erstrahlt immer mehr.“ Allerdings sieht der Bürgermeister eine Verbesserung der Parkplatz-Situation als notwendig an. Zudem sprach er die Möglichkeit an, einen Volkstanzabend zu veranstalten. Auch über einen Kabarett-Abend wurde diskutiert. Am 22. Februar findet der Sportlerball des Turnvereins als nächste vom Förderverein organisierte Veranstaltung statt. Es folgen das Starkbierfest am 14. März, das Frühjahrssingen am 18. April und der Volksmusikabend am 25. September. bac

Kommentare