Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Ballhelden in Grundschule

Der Fanclub übt im Klassenzimmer – eine von vielen witzigen Aktionen beim Schulfest in der Dieselstraße. bac

Waldkraiburg – „BallHelden“ – unter dieses Motto stellte die Grundschule an der Dieselstraße ihr Schulfest.

Damit beteiligte sie sich an der BallHelden-Aktion (Initiative des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands und des Bayerischen Fußball-Verbands). An verschiedenen Stationen galt es, dass die Schulkinder Punkte sammeln, die sie mit einem vorher gesuchten Sponsor in Geld einlösen, dass damit viele Spenden für soziale Projekte zusammen kommen, etwa für Sterntaler. Geschicklichkeit war beim „Dribbel-Künstler“ oder „Elfer-König“ gefragt, zudem gab es Mannschaftsspiele oder ein Fußball-Quiz. Fanclub-Aktionen wie Singen, Trommeln oder „Cheerleader-Tanz“ fanden ebenso großen Anklang. Rektorin Annette Gibis dankte Teilnehmern und Helfern für diese Aktion, die auch vom VfL Sparte Fußball unterstützt wurde. Der Elternbeirat sorgte für das leibliche Wohl. bac

Kommentare