Ausweichbucht an der Liften kommt

Kraiburg – Lange hat die Marktgemeinde um eine Lösung an der Engstelle an der Liften gekämpft.

Jahrelang war dieser Bereich für alle Autofahrer, die auf der Staatsstraße 2091 zwischen Kraiburger Marktplatz und Wanklbach unterwegs waren, ein Ärgernis. Jetzt ist der Weg frei für eine Ausweichbucht, die die Lage entspannen soll. Das Landratsamt hat die Genehmigung erteilt. Das gab Bürgermeister Herbert Heiml in seiner letzten Gemeinderatssitzung bekannt. Drei bis vier Parkplätze werden dadurch wohl verloren gehen, so Heiml, der angekündigte, dass die Schilder bald aufgestellt werden. hg

Kommentare