Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Asia Sports: 120 junge Karateka bei Vereinsmeisterschaft

Rund 120 junge Karateka (hier das Kata Team Kinder) beteiligten sich an den Vereinsmeisterschaften bei Asia Sports und zeigten Vorführungen.
+
Rund 120 junge Karateka (hier das Kata Team Kinder) beteiligten sich an den Vereinsmeisterschaften bei Asia Sports und zeigten Vorführungen.

Waldkraiburg - Das wochenlange Training wurde für die Karateschüler von Asia Sports Waldkraiburg belohnt: Pokale, Medaillen, Urkunden und T-Shirts gab es bei der Vereinsmeisterschaft in der Waldkraiburger Dreifach-Turnhalle. Rund 120 Karateka traten in den Disziplinen Kata und Kumite gegeneinander an, der Jüngste mit grade einmal drei Jahren und der älteste mit 20.

Bürgermeister Robert Pötzsch lobte Sensei Adnan Akgün für vorbildliches Engagement für die Waldkraiburger Kinder und Jugendlichen.

Diese waren mit großem Engagement bei der Sache: Um Schnelligkeit und Geschicklichkeit ging es für die Kleinsten im Parcourslauf. Die Größeren konnten unter Wettkampfbedingungen, unterteilt in Gruppen nach Alter und Gürtelgrad, Punkte sammeln. Ein Höhepunkt waren die Vorführungen der zum Teil auch international erfolgreichen Athletinnen: Viel Applaus gab es für die Synchron-Darbietung der "Kleinen" mit Selen Coskunpinar, Jessica Vlai und Laura Sitz - ein erfolgreiches Team, im letzten Jahr unter anderem Gewinner bei der Bayerischen Meisterschaft.

Die Angriff- und Abwehr-Techniken des Kumite präsentierten die älteren Mädchen mit Desiree Rosenauer, Andrea Cerny und Jasmin Schön, in diesem Jahr Silbermedaillengewinner bei der Bayerischen Meisterschaft.

Die Platzierungen in den einzelnen Disziplinen:

Parcours Mädchen: 1. Julia Legler, 2. Alexandra Wolf, 3. Jessica Meingaßner, 4. Katharina Decker; Parcours Jungen: 1. Sami Ibraimi, 2. Ibrahim Kocak, 3. Tobias Teuber, 4. Noah Drews und Binak Kasumaj; Kata Schüler/Jugend Jungen: 1. Julien Akgün, 2. Joel Akgün, 3. Louis Böhm, 4. Fabian Strauch; Kata Schüler/Jugend Mädchen: 1. Michaela Kelc, 2. Stefanie Peteratzinger, 3. Miriam Alt, 4. Julia Glas; Kata Kinder/Schüler Mädchen: 1. Alexandra Wolf, 2. Marie Zinecker, 3. Laura Konowalik, 4. Larissa Asanger; Kata Kinder/Schüler Jungen: 1. Alexander Stelzl, 2. Michael Decker, 3. Marius Wenzl, 4. Liam Horn-Critchlow; Kata Kinder/Unterstufe Mädchen: 1. Jessica Meingaßner, 2. Julia Legler, 3. Lena Wenzl, 4. Mia Göttsberger; Kata Kinder/Unterstufe Jungen: 1. Mike Zalana, 2. Binak Kasumaj, 3. Luan Gashi, 4. Dominik Hettmann; Kata Schüler/Unterstufe Jungen: 1. Cherim Kasumaj, 2. Maxim Walter, 3. Marinus Mitterberger, 4. Philipp Schwartz; Kata Jugend/Junioren Oberstufe: 1. Desiree Rosenauer, 2. Isabell Rosenauer, 3. Jasmin Schön, 4. Andrea Cerny; Kata Kinder/Mittelstufe Mädchen: 1. Franziska Wolf, 2. Letizia Vidinei, 3. Katharina Boye; Kata Kinder/Schüler Oberstufe Jungen: 1. Alparslan Özkan, 2. Fabian Eder, 3. Dennis Neagu, 4. Janis Weise; Kata Kinder Oberstufe Mädchen: 1. Selen Coskunpinar, 2. Jessica Vlai, 3. Selina Gärtner, 4. Laura Sitz; Kata Schüler Mittelstufe Jungen: 1. Dominik Vlaicu, 2.Platz Dominik Boye, 3. Tobias Antoni, 4. Kevin Reindl; Kata Kinder Mittelstufe Jungen: 1. Hamza Gürcan, 2. Melikhan Özkan, 3. Julian Henke, 4. Valentin Fuchs; Kata Schüler Unterstufe Mädchen: 1. Sandra Hansmeier, 2. Sandra Podosenov, 3. Platz Magdalena Robeis, 4. Valeria Krieger; Kata Schüler Mittelstufe Mädchen: 1. Betül Özkan , 2. Alena Göggerl, 3. Selin Demirci, 4. Rose Hellberg; Kumite Kinder Jungen: 1. Alparslan Özkan, 2. Alexander Stelzl, 3. Marius Wenzl und Michael Decker; Kumite Kinder Mädchen: 1. Laura Sitz, 2. Alina Sitz, 3. Selen Coskunpinar und Jessica Vlai; Kumite Schüler/Jugend Mädchen: 1. Michaela Kelc, 2. Stefanie Peteratzinger, 3. Miriam Alt und Jasmin Schön; Kumite Schüler Jungen: 1. Joel Akgün, 2. Daniel Kuzmin, 3. Janis Weise und Dominik Vlaicu; Kumite Jugend Jungen: 1. Julien Akgün, 2. Louis Böhm, 3. Fabian Strauch und Patrick Edel; Kumite Junioren Mädchen: 1. Manuela Grgic, 2. Desiree Rosenauer, 3. Andrea Cerny.

Bei der Deutschen Meisterschaft der Masterklasse am 13. September in Kaiserslautern wird Siegfried Richter in der Disziplin Ü 50 für Asia Sports starten. Am 20. September findet die nächste Karate-Großveranstaltung in Waldkraiburg statt: die Bayerischen Meisterschaften der Kinder und Menschen mit Behinderung.

Nicht nur die Leistungssportler kommen bei Asia Sports auf ihre Kosten: Neben den Karatekursen von Jung bis Alt wird dort auch Selbstverteidigung für Mädchen und Frauen angeboten, Anti-Gewalt-Training, Tai Chi, Qigong und Krav Maga, ein israelisches Selbstverteidigungssystem. Nähere Infos bei Adnan Akgün, Telefon 08638/951878, oder www.asia-sports-akguen.de.