Angetrunken bei der Polizei vorgefahren

Waldkraiburg – Alkoholsiert kam ein 27-Jähriger bei der Polizei vorbei, nachdem er in der Nacht zum Samstag an der Pürtener-Kreuzung einen Verkehrsunfall verursacht hatte.

Der Altöttinger fuhr mit seinem BMW auf den BMW eines 28-jährigen Altöttingers auf. Beamte der Polizeiinspektion stellten bei dem 27-Jährigen Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest ergab mehr als 1,1 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme veranlasst, die Aufschluss über den genauen Blutalkoholwert des Unfallverursachers geben wird. Es entstand ein Sachschaden von rund 4000 Euro. Der Fahrer muss sich wegen mehrerer Trunkenheitsdelikte verantworten.

Kommentare