Alois Balhuber auf Platz eins

Aschau – Die Aschauer Ortsmeisterschaft im Schafkopfen richtete dieses Jahr die Raiffeisenbank aus, die vergangenes Jahr den Wanderpokal gewann.

Organisator Alfons Haindl begrüßte 16 Teilnehmer an vier Tischen. Den ersten Platz in diesem Jahr sicherte sich Alois Balhuber, der für die Kegler spielte. Er erhielt neben dem Wanderpokal auch einen Geldpreis. Zweiter wurde Alfons Haindl, der ebenfalls für die Kegler antrat, punktgleich Dritter wurde Georg Zeiser (Raiffeisen). Für die SPD landete Manfred Römer auf dem vierten Rang, Moritz Schönstetter. der für den Musikverein dabei war, auf dem fünften Platz. hpf

Kommentare