Alkoholexzess endet in Schlägerei

Waldkraiburg –. Zwei Brüder aus Waldkraiburg im Alter von 38 und 40 Jahren waren am vergangenen Samstag bei einem weiteren Familienmitglied zu Hause, um auf das Wochenende anzustoßen.

Die „Party“ lief aus dem Ruder, es artete in eine Schlägerei aus. Hierbei wurde der 38-Jährige von dem 42-jährigen Schwager leicht verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden. Das wiederum wollte der Ältere der beiden Brüder nicht auf sich sitzen lassen. Er beschloss, sich mit einem Messer zu bewaffnen und sich an dem Schwager zu rächen. Da raufhin verständigte die Ehefrau des 40-Jährigen die Polizei. Diese nahm den Mann in Gewahrsam, da er sich nicht von seinem Plan abbringen lassen wollte. Beide Brüder waren stark alkoholisiert. Bei dem 38-Jährigen wurden laut Polizei 2,38 Promille, bei dem 40-Jährigen 2,86 Promille Atemalkohol gemessen.

Kommentare