Wasserkocher war in Brand geraten

Alarm in der Adlergebirgsstraße

Waldkraiburg - Am Dienstag gegen 17. 30 Uhr rückte die Waldkraiburger Feuerwehr mit drei Einsatzfahrzeugen zum Vereinslokal eines Jugendkulturvereins im Erdgeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses aus.

Wie Innsalzach24 berichtet, war in der Küche des Lokals ein durchgeschmorter Wasser-, beziehungsweise Teekocher in Brand geraten. Die Folge: starke Rauchentwicklung.

Die Feuerwehr konnte Schlimmere verhindern. Das Lokal musste nach erfolgreicher Brandbekämpfung belüftet werden. Die Besucher kamen mit dem Schrecken davon. Verletzt wurde niemand. re

Kommentare