Adventssingen in der Pfarrkirche

Aschau – Die Herzkirschdirndl und die Stoabacher Trachtenmusi wirken beim altbayerischen Adventssingen in der Aschauer Pfarrkirche mit.

Die Traditionsveranstaltung der „Stoabacher“ ist am Samstag, 21. Dezember. Ab 19 Uhr stimmen auch die Turmbläser des Aschauer Musikverein, die Stoabacher Kindergruppe, Heidi und Gust Grundner und Max Langrieger an der Orgel auf das Weihnachtsfest ein. Dazwischen regt die Theatergruppe mit Gedichten und Geschichten zum Nachdenken an. Ab 20 Uhr treffen sich die Trachtler zur Weihnachtsfeier im Pfarrheim St. Anna, zu der auch die Eltern der Trachtenjugend eingeladen sind. kir

Kommentare