„Adria Grill“ stellt Betrieb ein

Vereinsvertreter bedanken sich bei den Wirtsleuten Janez und Jozica Smogavc (vorne Mitte): Lorenz Schmidinger, Christian Meingaßner, Josef Frank (Vorsitzender und Komandanten der Feuerwehr) sowie die Vorsitzenden der Eisstockschützen Andreas Bernhart und Georg Obermaier (hinten von links).
+
Vereinsvertreter bedanken sich bei den Wirtsleuten Janez und Jozica Smogavc (vorne Mitte): Lorenz Schmidinger, Christian Meingaßner, Josef Frank (Vorsitzender und Komandanten der Feuerwehr) sowie die Vorsitzenden der Eisstockschützen Andreas Bernhart und Georg Obermaier (hinten von links).

Waldkraiburg-St. Erasmus – Nun ist es soweit: Die Pforten des Gasthauses „Adria Grill“ haben sich geschlossen.

Es war zugleich Speiselokal und Dorfwirtschaft – bei Janez und Jozica Smogavc mit ihrem Team waren alle Gäste willkommen.

Sowohl die Vereine aus St. Erasmus als auch die aus Pürten haben sich dort wohlgefühlt und ihre Veranstaltungen abgehalten.

„Janez war mit seinem Team ein beliebter Trasner Wirt, und wir waren hier immer gut aufgenommen. Diese Wirtsleute haben es verstanden, die Vereine wieder ins Wirtshaus zu holen. Wir waren gerne hier und hätten uns auch weiterhin gegen das Wirtshaussterben mit unserem Besuch eingesetzt.“ Feuerwehrler und Eisstockschützen bedauern, dass sie vereinsmäßig sozusagen nun „obdachlos“ da- stehen.

Zum Dank für 17 Jahre im „Adria Grill“ mit reichlich Unterstützung der Vereine übergaben sie den Wirtsleuten ein Präsent mit einem Wellness-Gutschein. bac

Kommentare