Abwasser: Ein Plus gegenüber dem Plan

Waldkraiburg – Der Eigenbetrieb Abwasserentsorgung der Stadt hat im ersten Halbjahr 2019 einen Überschuss von fast 135 000 Euro erreicht und damit den Planansatz um 80 000 Euro übertroffen.

Das wurde im Werkausschuss bekannt. Werkleiter Herbert Lechner geht davon aus, dass die Prognose des Wirtschaftsplanes für das gesamte Jahr – ein Überschuss von 183 000 Euro – gehalten werden kann. Wie Lechner ausführte, bleiben die Erlöse zwar hinter den Planzahlen zurück. So sinken etwa die Erlöse der Sondervertragskunden um fast 70 000 Euro gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Doch dies wird kompensiert durch die geringeren Aufwendungen. So fällt etwa deutlich weniger Betreiberentgelt an die Kläranlage der Stadtwerke GmbH an. hg

Kommentare