35-Jähriger gerät in Gegenverkehr

Waldkraiburg –. Ein 35 Jahre alter Münchner war am vergangenen Dienstagvormittag mit seinem Toyota von der Bayernbrücke kommend in Richtung Aschau unterwegs.

Kurz vor dem Kreisverkehr nach St. Erasmus kam er auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem 52-jährigen Roßtaler zusammenstieß. Bei dem Unfall blieben die beiden unverletzt. Der Jüngere gab gegenüber Beamten zu, Drogen genommen zu haben. Ihn erwartet jetzt eine Anzeige. Bei dem Unfall entstand laut Polizei ein Schaden in Höhe von rund 8000 Euro.

Kommentare