Bis 3.45 Uhr ausgezählt

Waldkraiburg – Es war eine lange Nacht für die Wahlhelfer und vor allem das Wahlamt im Rathaus.

Am Montag um 3.45 Uhr lagen laut Robert Heinfelder endlich auch die vorläufigen Endergebnisse für Stadtrat und Kreistag vor. Es gab Probleme. „In zwei Wahllokalen hat es länger gedauert.“ Woran es lag, konnte oder wollte Heinfelder gestern nicht sagen. Allerdings waren einige erfahrene Schriftführer in den Wahllokalen kurzfristig ausgefallen. Etwa 20 Wahlhelfer hatten sich am Wochenende gemeldet und wegen Corona abgesagt. Sie waren zuvor in Österreich gewesen und wollten nicht zur Ansteckungsgefahr für andere werden. hg

Kommentare