AUS DEM GESCHÄFTSLEBEN

2000 Euro für „Suibamoond“

Bei der Weihnachtstombola, die der Betriebsrat der Firma ZF in Aschau jedes Jahr veranstaltet, geht der Erlös an eine gemeinnützige Organisation in der Region.

Der Erlös lag bei 1560 Euro. Diesen Betrag hat die Geschäftsführung auf 2000 Euro aufgerundet und mit Robert Gerhart, Betriebsratsvorsitzender, an Alfons Hasenknopf, Vorsitzender des Fördervereins „Suibamoond“, übergeben. Das Projekt setzt sich für Kinder und Jugendliche ein, die sexuelle, körperliche und seelische Gewalt erlebt haben. re

Kommentare