DIE GUTE NACHRICHT

Zum vierten Mal zur WM

Engelsberg – Marina Dunstmair vom Turn- und Sportverein Engelsberg hat es wieder geschafft: Die Sportlerin aus Engelsberg nimmt zum vierten Mal an einer Eisstock-Weltmeisterschaft teil.

In der nächsten Woche misst sich die 34-jährige Bauzeichnerin in Regen mit Schützinnen aus aller Welt. Sie tritt im Zielwettbewerb Einzel und im Zielwettbewerb Mannschaft um Gold an. re

Kommentare