Vier Autofahrer sind zu schnell

Jettenbach – Die Waldkraiburger Polizei führte am Montag, 22. Juni, zwischen 8 und 9.30 Uhr auf der Kreisstraße MÜ 19 auf Höhe des Umspannwerkes eine Lasermessung durch.

In Fahrtrichtung Waldkraiburg hielten sich vier Fahrer nicht an die Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h. Zwei davon mussten eine Gebühr bezahlen. Die beiden anderen erhielten eine Anzeige. Der Schnellste war mit 103 km/h unterwegs. Ihn erwarten ein Bußgeld und ein Punkt in Flensburg.

Kommentare