Viele Teilnehmer bei den Veranstaltungen

Für langjährige Treue geehrt: Vorsitzender Josef Neuberger (links) und Bürgermeister Dr. Tobias Windhorst (rechts) umrahmen die Geehrten (ab Zweitem von links) Ludwig und Henriette Attenberger, Elfriede Matt, Markus Staller und Horst Matt. zellner

Töging –. Der Töginger Motorsportclub hatte bereits vor der Corona-Krise zur Hauptversammlung eingeladen.

Bürgermeister Dr. Tobias Windhorst zeigte sich erfreut über die Aktivitäten und dankte dem Vorstand und den aktiven Mitgliedern für ihr Engagement, besonders im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit. Vorsitzender Josef Neuberger hielt einen Rückblick auf das vergangene Clubjahr. Dabei nahm er Bezug auf die hohen Teilnehmerzahlen an den einzelnen Veranstaltungen. Anschließend stellte Neuberger die Termine für das Jahr 2020 vor. So sind, neben den sechs großen Tretcar- und Fahrradturnieren für Kinder und Jugendliche unter anderem wieder ein Schafkopfturnier am Karfreitag, ein Geschicklichkeitsturnier und der jährliche Clubausflug, heuer nach Salzburg, geplant – sofern es die Corona-Beschränkungen bis zu diesem Zeitpunkt zulassen.

Bei den von Dr. Windhorst und Neuberger durchgeführten Ehrungen wurden für zehn Jahre Mitgliedschaft Henriette und Ludwig Attenberger, für 15 Jahre Markus Staller und für 40 Jahre Elfriede Matt ausgezeichnet.

Kommentare