DIE GUTE NACHRICHT

So viele Radler wie noch nie

Überglücklich: Agnes Kirchlechner (zweite von links) bekam von AOK-Firmenkundenberaterin Susanna Müller (rechts) ein Mountainbike. Mit ihr freuten sich ihr Chef Hermann Jäger und die Leiterin der Personalabteilung Regina Holzgaßner (links). AOK

Mühldorf. – 1681 Beschäftigte haben heuer in den Landkreisen Mühldorf und Altötting an der AOK-A ktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ teilgenommen.

Das waren 18 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Wacker-Chemie in Burghausen stellte mit über 500 Radlern auch heuer wieder das größte Teilnehmerfeld, gefolgt vom BRK-Kreisverband Altötting mit über 50 und der Firma ODU aus Mühldorf mit über 40 Radlern. Der Hauptpreis, ein Mountainbike, ging an Agnes Kirchlechner. Sie fuhr an 21 Tagen jeweils elf Kilometer von Maitenbeth zu ihrem Arbeitsplatz beim Milchwerk Jäger in Haag und zurück.

Kommentare