Verwaltungsräte für das Inn-Klinikum

Mühldorf. – Der Verwaltungsrat des Inn-Klinikums Altötting und Mühldorf besteht aus 16 Mitgliedern inklusive Vorsitzenden und dessen Stellvertreter.

Dies sind die beiden Landräte der Landkreise Altötting und Mühldorf. Dem Landkreis Mühldorf stehen in diesem Gremium sieben Verwaltungsräte zu. Die Fraktionen von CSU, UWG, Grüne und SPD haben sich im Vorfeld der letzten Kreistagssitzung auf einen gemeinsamen Personal-Vorschlag geeinigt. Die Kreistagsfraktion der AfD schlug als Kandidaten für den Verwaltungsrat Dr. Klaus Lang vor. Mit den Stimmen von CSU, UWG, Grüne und SPD wurden zu Verwaltungsräten des InnKlinikums gewählt: Anton Sterr, Dr. Karl Dürner (beide CSU), Cathrin Henke (Grüne), Günther Knoblauch (SPD), Robert Pötzsch (UWG), Hildegard Brader (WGW) und Dr. Thomas Rudolf als unabhängiger Experte. Der AfD-Kandidat Dr. Klaus Lang hat nicht die erforderliche Mehrheit für die Wahl in den Verwaltungsrat erreicht. sb

Kommentare