Versammlung der Frauen-Union

Schwindegg –. Zahlreich erschienene Mitglieder der Frauen-Union Schwindegg und einige Ehrengäste konnte die Vorsitzende Elke Huber in der Schlossgaststätte in Walkersaich begrüßen.

Mit einer Bilderpräsentation ließ sie die Aktivitäten des Ortsverbandes im vergangenen Jahr Revue passieren: politische Veranstaltungen, Besuche bei runden Geburtstagen, die Teilnahme am Programm des Kreisverbandes, Ostermarkt, Mitgestaltung des Ferienprogramms und die Teilnahme beim Weihnachtsmarkt des Gewerbeverbandes.

Von der Schatzmeisterin Ulrike Beilharz wurden die Anwesenden über die Kassenbewegung informiert und die Kassenprüferinnen bescheinigten ihr eine einwandfreie Buchführung. Durch das positive Ergebnis wird es auch dieses Jahr wieder möglich sein, Vereine und Institutionen zu unterstützen.

Die Kreisvorsitzende Ilse Preisinger-Sontag sprach dem Ortsverband ihre Hochachtung aus und ging in ihren Ausführungen auf die Kommunalwahlen ein. Sie warb dafür, die Kandidatinnen auf den Listen der Gemeinde, Städte und auf der Kreistagsliste zu berücksichtigen und zu wählen. Christa Heindl und Maria Fischberger aus Kirchdorf stellten sich in diesem Zusammenhang persönlich vor.

Der CSU-Ortsvorsitzende und Zweite Bürgermeister Martin Thalmeier dankte der Vorsitzenden und der Vorstandschaft für das gute Miteinander. Er ging auch auf die aktuelle Situation in der Gemeinde ein und stellte kommende, von den Gemeinderäten beschlossene Maßnahmen vor.

Der Bürgermeisterkandidat der CSU Schwindegg, Roland Kamhuber, stellte sich und sein Programm vor und beantwortete die Fragen der Damen. Die mit ihm erschienenen Kandidaten, die auf der Liste der CSU für die Kommunalwahlen stehen, stellten sich vor und führten aus, warum sie in dem künftigen Gemeinderat für die Gemeinde Schwind egg mitarbeiten wollen.

Mit dem Hinweis auf einen Vortragsabend am 26. März, an dem sich das KIT, das Kriseninterventionsteam Mühldorf, vorstellt und auch mit einer Unterstützung bedacht wird, schloss Elke Huber die Versammlung.

Kommentare