Versammlung zur Düngeverordnung

Mühldorf. – Am Freitag, 10. Januar, 19.30 Uhr findet im Gasthaus Zens in Hofthambach eine Informationsveranstaltung des Bayerischen Bauernverbandes in Zusammenarbeit mit dem Landeskuratorium für pflanzliche Erzeugung in Bayern (LKP) statt.

Angesprochen sind alle Landwirte, welche Flächen in den sogenannten „roten Gebieten“ nach der Düngeverordnung bewirtschaften. Ringwart Hans-Jörg Steinberger wird über die Neuerungen bei der Anmeldung und der Durchführung für die N-Min-Proben referieren.

Kommentare