Verkehrsunfall mit Leichtverletzten

Mühldorf. – Am vergangenen Freitagmittag gegen 12.30 Uhr kam es auf der Staatsstraße 2550 in Mühldorf zu einem Unfall.

Eine 27-jährige VW-Fahrerin aus dem Landkreis Mühldorf, so die Mühldorfer Polizei, kam aus bisher unbekannter Ursache mit ihrem Pkw auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender Renault konnte nicht mehr ausweichen und stieß mit dem VW zusammen. Bei dem Verkehrsunfall wurden die 27-jährige Unfallverursacherin, der 36-jährige Renault-Fahrer sowie die drei Mitinsassen leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Kommentare