Vereidigungen im Rechtmehringer Rat

Rechtmehring – Vereidigungen stehen bei der Gemeinderatssitzung am Mittwoch, 6.

Mai, 19.30 Uhr, im Pfarrheim Rechtmehring an. Beginn ist mit der Vereidigung der ehrenamtlichen Gemeinderatsmitglieder, der Bürgermeister und Bürgermeisterinnen, sowie weiteren Stellvertretern. Erläutert wird außerdem ein Ratsinformationssystem für Gemeinderatsmitglieder mit Erklärung zum Datenschutz, außerdem geht es um die Bestellung des Bürgermeisters als Eheschließungsbeamten, eines Familien- und Jugendschutz- sowie eines Seniorenbeauftragten. Neben einigen Bauanträgen wird auch ein Angebot zur Sicherheits- und Notausgangsbeleuchtung der Grundschule Rechtmehring beraten.

Kommentare