Unfall bei Schwindegg: 17000 Euro Schaden

-
+
-

Rund 17 000 Euro Sachschaden gab es bei einem Unfall, der sich am Freitag gegen 16 Uhr auf der Staatsstraße 2084 auf Höhe des Wertstoffhofes bei Schwindegg ereignet hat.

Wie die Polizei Mühldorf mitteilt, hatte eine 77-jährige Golffahrerin, die nach links in einen Feldweg einbog, einen entgegenkommenden Golf übersehen, den ein 65-jähriger Mann lenkte. Zur Herkunft der Unfallbeteiligten macht die Polizei keine näheren Angaben. Die Feuerwehr aus Schwindegg band auslaufende Flüssigkeiten und reinigte die Straße, die etwa eine Stunde gesperrt war, von Trümmerteilen. Fib/Ess

-

Kommentare