Unbekannter zerkratzt Wohnmobil

Mühldorf. – In der Zeit zwischen dem 11. September und dem 13. September hat ein bislang unbekannter Täter zunächst ein Wohnmobil mit diversen Aufklebern verunstaltet.

Er hat diese im Bereich der Front- und Heckscheibe angebracht. Des Weiteren hat er einen etwa zwei Meter langen Kratzer auf der Beifahrerseite hinterlassen. Das Wohnmobil parkte zum Tatzeitpunkt in der Ahamer Straße in Mühldorf, auf Höhe Hausnummer 38. Der Schaden wird auf 2000 Euro geschätzt. Das teilt die Polizei mit und bittet um Zeugen hinweise unter Telefon 0 86 31/36 73 0.

Kommentare