Kommunalwahl 2020

Unabhängige setzen sich für Kreistag Mühldorf große Ziele - Pötzsch: „20 Prozent plus X!“

UWG, Mühldorf, Kandidaten, Kommunalwahl 2010
+
Erwin Baumgartner, Markus Saller, Karin Zieglgänsberger, Landrats-Kandidat Ulli Maier und Robert Pötzsch (von links) führen die Liste der UWG für den Kreistag an.

Die UWG-Wahlliste für den Kreistag steht: Kandidaten sind zwischen 27 und 82 Jahren alt, kommen aus allen Schichten und Berufsfelder. Nur 13 Frauen auf der Liste, doch Karin Zieglgänsberger erklärt: „Was wollen wir mit Quote? Ich bin für Qualifikation!“

Mühldorf – 47 Vertreter unabhängiger Wählergemeinschaften aus dem Landkreis haben im Gasthof Spirkl in Mößling ihre Kandidaten für den Kreistag präsentiert. „Wir haben unglaublich viel Kompetenz aus den verschiedensten Bereichen in unseren Reihen“, betonte Waldkraiburgs Stadtrat und Kreisrat Ulli Maier. Schon vor knapp drei Wochen hatten sich die Unabhängigen auf ihn als gemeinsamen Landratskandidaten geeinigt.

Im Vorfeld der Nominierungsveranstaltung war eine Liste entstanden, die alle beteiligten Wählergemeinschaften aus den Städten und Gemeinden berücksichtigt: amtierende Bürgermeister, Stadträte und Kreisräte sind dort genauso dabei, wie politische Newcomer. Von 27 bis 82 Jahren sind alle Altersschichten vertreten und auch 13 hoch motivierte Frauen befinden sich unter den Kandidaten: „Was wollen wir mit Quote? Ich bin für Qualifikation!“, erklärte die Anwältin Karin Zieglgänsberger aus Mühldorf.

+++ Die Kommunalwahl 2020 im Landkreis Mühldorf: Hier finden Sie alle Kandidaten für die Landratswahl und Kreistagswahl im Überblick. +++

Politische Kompetenz bringen fünf amtierende Bürgermeister sowie fünf Kreisräte auf die Liste. Ein weiteres gutes Drittel der Kreiskandidaten ist aktuell in Stadt- oder Gemeinderäten engagiert. Inhaltlich wolle die UWG nicht am rechten Rand fischen, wie Hermann Wimmer, Raiffeisen-Lagerhausverwalter aus Neumarkt, erklärte. „Um die Jugend und unsere Zukunft geht es!“, betonte Karin Bressel.

+++ Tipp der Redaktion: Kennen Sie schon unseren kostenlosen Feierabend-Newsletter? Die Top-Themen der Region um 17 Uhr per E-Mail – sauber ausrecherchiert und aufgeschrieben von Ihrer OVB-Redaktion. Jetzt Newsletter ausprobieren! +++

Andere wiederum kennen sich mit der Ökologie oder nachhaltiger Wirtschaft aus, wie Alexander Sommer aus Mühldorf, der zwei eigene Windräder betreibt. Man habe gerade jetzt, weil der amtierende Landrat in den Ruhestand geht, eine einmalige Chance, die es zu nutzen gelte, betonte Bürgermeister Robert Pötzsch aus Waldkraiburg: „Wir wollen auf 20 Prozent plus X!“.

Das könnte Sie auch interessieren: die Dominanz der CSU im Landkreis Mühldorf brechen

Die Berufe der Nominierten reichen vom Handwerker über den Unternehmer, vom Angestellten über den Beamten, Akademiker oder Selbständigen in die verschiedensten Branchen: Bildung, Finanzen, Ingenieurswesen, Immobilien, Chemie, Post, Bahn und Banken sind alle vertreten.

Fast alle sind darüber hinaus auch in Vereinen und Organisationen engagiert. „Für den Kreistag würde ich trotzdem noch Zeit finden!“, stellt der 38-jährige Gemeinderat Bertram Häußler aus Heldenstein klar.

Abschließend bedankte sich Ulli Maier für die Unterstützung für das gemeinsame Ziel. „Es wird lustig und interessant werden – vor allem für die Anderen!“, sagte der Unternehmer.

Anfang Januar 2020 soll er auch von den Wählergemeinschaften des westlichen Landkreises (WGW) als Landratskandidat nominiert werden. „Advent gibt’s nächstes Jahr auch wieder! Dieses Jahr ist Wahlkampf!“´

Die Kandidaten der UWG für den Kreistag Mühldorf auf einem Blick:

Die UWG-Kreistagsliste für den Landkreis Mühldorf: 1. Ulli Maier (58 Jahre), Geschäftsführer, Waldkraiburg; 2. Erwin Baumgartner (62), Bürgermeister, Neumarkt-St. Veit; 3. Markus Saller (50), Rechtsanwalt, Mühldorf; 4. Robert Pötzsch (47), Bürgermeister, Waldkraiburg; 5. Peter Huber (67), Beamter i. R., Schwindegg; 6. Karin Zieglgänsberger (40), Rechtsanwältin, Mühldorf; 7. Franz Belkot (52), Diplom-Finanzwirt, Waldkraiburg; 8. Peter Hobmaier (52), Postbeamter, Neumarkt-St. Veit; 9. Thomas Duxner (45), Schulleiter, Aschau; 10. Anette Lehmann (54), Assistentin Geschäftsleitung, Kraiburg; 11. Georg Stöckl (61), Finanzbeamter, Heldenstein; 12. Michael Hell (50), Geschäftsführer, Ampfing, 13. Michael Mooshuber (57), Schreinermeister, Mettenheim; 14. Andreas Seifinger (50), Geschäftsführer, Mühldorf; 15. Michael Hetzl (32), Handwerksmeister, Mühldorf; 16. Karl-Michael Dürner (47), Technischer Angestellter, Schwindegg; 17. Karin Bressel (49), Hortleiterin, Waldkraiburg; 18. Alfons Mittermaier (54), Landwirtschaftsmeister, Taufkirchen; 19. Alois Salzeder (63), Bürgermeister, Aschau; 20. Georg Ametsbichler (58), Braumeister, Aschau; 21. Monika Löffelmann (52), Försterin, Aschau; 22. Johann Ziegleder (64), Bürgermeister, Egglkofen; 23. Markus Grinzinger (38), Bautechniker, Egglkofen; 24. Werner Kitschke (70), Verkaufsleiter, Neumarkt-St. Veit; 25. Hermann Wimmer (57), Geschäftsstellenleiter, Neumarkt-St. Veit; 26. Sylvia Wegner (56), Altenpflegerin, Neumarkt-St. Veit; 27. Michael Pflug (51), Außendienst technischer Vertrieb, Neumarkt-St. Veit; 28. Christian Perau (45), Diplom-Verwaltungswirt, Neumarkt-St. Veit; 29.Irmi Eigl (72), Büchereileiterin i. R., Neumarkt-St. Veit; 30. Stefan Eigl(27), Finanzwirt, Neumarkt-St. Veit; 31. Jan Dalhoff (39), Erzieher, Neumarkt-St. Veit; 32. Maximilian Baumgartner (28), Informatiker, Neumarkt-St. Veit; 33. Michael Steindl (52), Rechtsanwalt, Waldkraiburg; 34. Andreas Marksteiner (43), Personalleiter, Waldkraiburg; 35. Dr. Frieder Vielsack (51), Projektmanager, Waldkraiburg; 36. Christoph Vetter (54), Schreinermeister, Waldkraiburg, 37. Hans Zacherl (52), Geschäftsführer, Waldkraiburg; 38. Gustl Schenk (82), Rentner, Waldkraiburg; 39. Herbert Friedl (58), Architekt, Waldkraiburg; 40. Dr. Reinhard Wanka (69), Schulleiter i. R., Mühldorf; 41. Alexander Sommer (57), Geschäftsführer, Mühldorf; 42.Maria Spielmann, Immobilienmaklerin, Mühldorf; 43. Jürgen Hingerl (52), Verkaufsleiter, Mühldorf; 44. Anette Haselbeck (54), Assistentin der Geschäftsleitung, Mühldorf; 45. Walter Spielmann (49), Immobilienmakler, Mühldorf; 46. Bertram Häußler (38), Holztechnikingenieur, Heldenstein; 47.Florian Feistl (36), Vertriebsmitarbeiter, Heldenstein; 48. Konrad Berger (54), Service-Techniker, Heldenstein; 49.Albert Deißenböck (64), Kraftfahrer, Heldenstein; 50. Michaela Baumgart (55), Heilpädagogin, Kraiburg; 51. Claudia Heinrich (47), Angestellte, Kraiburg; 52. Ernst Kirmeier (63), Finanzbeamter, Kraiburg; 53. Franz Hinmüller (47), Schreinermeister, Mettenheim; 54.Josef Stöckl (52), Kfz-Gutachter,Mettenheim; 55. Jochen Rockinger (56), Fahrlehrer, Ampfing; 56. Silke Wimmer (51), Schulleiterin, Ampfing; 57. Bernhard Kneißl (51), Ingenieur, Ampfing; 58. Marinus Rollfinke (38), Fahrlehrer, Ampfing; 59. Isabel Westerschulte, Personalleiterin, Ampfing; 60. Willi Skudlik (58), Leitender Angestellter, Polling. pbj

pbj

Kommentare